Lemmi meets rhythm – Feuershow

Atemberaubende Feuereffekte, mitreißende Rhythmen und zwei Charaktere, die ihr Publikum mühelos fesseln – das sind die Markenzeichen dieser packenden etwa 30 minütigen Feuershow.
Christian „Henke“ Pelters ist ein Meister am Schlagzeug, dessen Spektrum von Dixie-Jazz bis Heavy-Metal reicht. Hinter seinem Schlagzeug verwandelt er sich im Handumdrehen in eine Gestalt, der „Animal“ von den Muppets wohl am nächsten kommt, und passt somit hervorragend zu dem Vollblut-Feuerkünstler Lemmi, der sich, getrieben von den druckvollen Rhythmen, jedesmal aufs Neue selbst übertrifft.
Diese Show ist eine Urgewalt!
Perfekte Feuerartistik im Einklang mit treibenden Beats und knallharten Breaks.
Ein packendes Schlagzeugsolo, Lemmis Entertainment, riesige Flammeneffekte,spezielle LED-Requisiten zur Einbindung Ihres Logos, Pyroeffekte sowie programmierte Bühnenbeleuchtung und programmierte Flammenwerfer!
Alle Nummern und Spezialeffekte sind Modular und können somit perfekt in puncto Dauer und Technik auf Ihre Veranstaltung, die Lokalität und Ihr Budget angepasst werden
In dieser Show ist fast alles möglich, aber nicht, dass Sie und Ihre Gäste sich gelangweilt zurücklehnen!

Effektvolle Inszenierung

Wir benötigen eine Bühnenfläche von 8x5m und eine lichte Höhe von mindestens 4m. Für das Schlagzeug empfehlen wir ein 2x2m großes und etwa 40cm hohes Podest.
Die Abnahme der Musik sollte an einem Laptop auf der Bühne erfolgen. Wir bringen für das Schlagzeug und den Feuerkünstler programmiertes Bühnenlicht mit und benötigen weiteres Licht lediglich zur Ergänzung und Unterstützung.
Die Location und die Anzahl der Gäste entscheiden über die Notwendigkeit das Schlagzeug über Mikrofone abnehmen zu müssen. 300 Gäste in einem Saal funktionieren durchaus ohne Mikrofone am Schlagzeug!

Ein erfahrener Vollprofi

Weit über 20 Jahre Bühnenerfahrung und der stets sorgfältige Umgang mit dem Feuer garantieren größtmögliche Sicherheit in der Vorbereitung und Durchführung der Show.
Lemmi benutzt für seine Feuershows ausschließlich hochgereinigtes Pyrofluid, das sehr geruchsarm abbrennt. Trotzdem ist die Abgasentwicklung aufgrund der großen Feuereffekte und den hohen Geschwindigkeiten nicht unerheblich.
Alle Requisiten werden stets auf ihre volle Funktionsfähigkeit hin überprüft.