Lichtshow

Video von der
Costa Luminosa
World Cruise 2015
Video WDR live
Video der kompletten Show
visuelles artistisches Entertainment
LED-Zugabe
mit Logo, Text
und Portraits !

 

Lemmi´s LED-Show

In seiner 18 minütigen LED-Show  jongliert und wirbelt der Lichtkünstler Lemmi computergesteuert farbwechselnde Bälle, Keulen und Stäbe mit unglaublicher Präzision und entführt ihre Gäste in eine faszinierende Welt in der Licht, Musik und Artistik synchronisiert sind.

Über 20 Jahre Bühnenerfahrung im Bereich illuminierter Shows, erstklassige Jonglage und mit schwereloser Leichtigkeit inszenierte Manipulationen, lassen ihre Gäste in einen wundervollen bunten Traum eintauchen, in dem jede Facette der handverlesenen Showmusik interpretiert wird.

Auch diese Show kann durch den erstklassigen Schlagzeuger „Christian Pelters“ bereichert und um ein Schlagzeugsolo ergänzt werden!

Leuchtrequisiten – lichtstark und musiksynchron

Alle Requisten sind programmierbar und werden vom Künstler, über einen eingebauten USB-Anschluss, mit verschiedenen Programmen bespielt. Alle Requisiten durchlaufen Ihre Routinen synchron zur Musik und sind so in der Lage jeden Akzent und jede Bewegung in der artistischen Choreographie perfekt zu inszenieren.

In Lemmis LED-Show kommen nur die hochwertigsten und lichtstärksten Leuchtrequisiten zum Einsatz. Die handgefertigten Meisterwerke aus England sind mit Hochleistungsakkus ausgestattet, die eine enorme Leuchtkraft ermöglichen und somit auch für dämmrige Bühnensituationen geeignet sind.

Pixelpois – Darstellung von Logos

In der Zugabe wirbelt Lemmi sogenannte „Pixelpois“, die es dem Lichtkünstler ermöglichen Logos, Muster, Schriftzüge und sogar Portraits von Personen in die Dunkelheit zu wirbeln, und somit eine völlig neue emotionale Bindung zur jeweiligen Veranstaltung zu ermöglichen. Diese Nummer ist eine Hommage an den Grund Ihrer Zusammenkunft und wird für jeden Anlass neu programmiert.

Bühnenobjekt – Assistent und Techniker

Um eine unkomplizierte technische Umsetzung der technisch sehr anspruchsvollen Show zu gewährleisten und ein perfektes Bühnenbild zu schaffen, wird Lemmi in dieser Show von seinem „Fächer“ unterstützt.

Dieser „Fächer“ ist ein Bühnenobjekt das speziell für diese LED-Show angefertigt wurde, und welches die hochkomplexe Technik hinter der Show „bändigt“ und ganz nebenbei eine hervorragende Figur auf der Bühne abgibt.

Der „Fächer“ beinhaltet die Verkabelung für alle Requisiten, die Steuerung des Bühnenlichts und die Einspielung der Musik, so dass diese bis ins Detail durchprogrammierte und choreographierte Show in jeder Bühnensituation perfekt inszeniert werden kann. Es muss lediglich noch das Licht ausgeschaltet werden, für alles Andere ist gesorgt.

Bühnenerfahrung – Technik und hochklassige Artistik

Ob in einer Eventlocation oder im Wald, der Lichtkünstler Lemmi sorgt mit dieser kompromisslosen technischen Ausstattung und seiner langjährigen Bühnenerfahrung im Umgang mit diesen Technologien, für eine nahtlose Einbindung der Show in das Gesamtkonzept und einen reibungslosen Ablauf.

Das Ergebnis ist eine einzigartige Verbindung aus artistischer Choreographie, packender Showmusik und faszinierender Lichtkunst, die den Zuschauer auf eine visuelle Reise mitnimmt in der alles Einfach und Möglich zu sein scheint.

Indoor- und Outdoor

Lemmis LED-Show ist eine nonverbale Performance, die sich hervorragend für Indoor-Auftritte eignet und somit auch als Schlechtwetter-Alternative zu Feuershow dienen kann.

Aber auch Draußen ist diese Lichtshow bestens aufgehoben und jenseits der Bühne vielleicht noch faszinierender. Denn dann wird offensichtlich, dass es sich nicht um einen „Bühnentrick“ handelt sondern eine reale Show.

Eine eigene Beschallung für 200 Personen kann gestellt werden um maximale Flexibilität für kleine Events und Feierlichkeiten zu ermöglichen.

 

Hier ein Video von Lemmi´s Leuchtkeulen Jonglage bei einer Live-Sendung des WDR:

 

Und hier ein Durchlaufvideo mit „Fächer“ auf der Kommandeurburg in Kerpen:

 

Der „Fächer“ – Technik trifft Ästhetik

Der Fächer ist mehr als ein Bühnenobjekt. Er ist Lemmis Assistent und ein Requisitenständer, der nicht nur die komplette Elektronik für die Steuerung der Lichtshow  beinhaltet, sondern auch ein Eigenleben auf der Bühne entwickelt. Darüberhinaus wird die Showmusik von hier eingespielt und das Bühnenlicht gesteuert.

Er wurde von der Objektdesignerin „Dina Nur“ aus Dortmund entworfen, vom Feinmechaniker und Freizeitgerätebauer „Guy Duda“ aus Freiburg konzeptioniert und in 140 Arbeitsstunden gebaut.

Das zugrunde liegende Case wurde von „Aafrock Cases“ aus Köln gebaut und ebenfalls von Guy Duda mit den entsprechenden Einbauten, Verkabelungen und allem versehen, was sich Lemmi langfristig an Spielereien ausgedacht hat um die Show mit den Leuchtrequisiten von „Aerotech Projects“ noch effektvoller zu gestalten.

Er kann zum Auftritt auf die Bühne oder Spielfläche gerollt werden und ermöglicht somit ein Höchstmaß an Flexibilität für diese hochkomplexe Lichtshow.